Aachener Nachrichten

Hier sehen Sie den RSS-Feed der Aachener Nachrichten mit den zehn neusten Meldungen aus der Lokalredaktion Düren.

Quelle: https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/dueren/feed.rss

  • Durchzug in Dürener Klassenräumen: Frischluft gegen das Virus
    am 30. Oktober 2020 um 19:39

    Das Bundesumweltamt hat die Direktive herausgegeben, Klassenräume alle 20 Minuten zu lüften. Das soll die Ansteckungsgefahr reduzieren. Die Fenster nur zu kippen, reiche nicht aus. Wie sieht es in der Praxis zum Beispiel in Dürener Schulen aus?

  • Vier Kameras, zwei Experten: Powervolleys freuen sich auf den Härtetest
    am 30. Oktober 2020 um 16:13

    Dürens Volleyball-Bundesligist muss am Samstag im Schlagerspiel gegen den VfB Friedrichshafen heran. In der Arena Kreis Düren sind keine Zuschauer erlaubt beim Wiedersehen mit Lukas Maase.

  • Tagebau Hambach: Kampf gegen eisenhaltige Sickerwässer
    am 30. Oktober 2020 um 14:42

    Auch wenn der Kohleausstieg längst beschlossen ist, muss RWE zuvor noch einmal kräftig in den Tagebau Hambach investieren. Eine neue „Kläranlage“ für fast 20 Millionen Euro muss gebaut werden.

  • Angemerkt: Die Partei-Brille muss weg
    am 30. Oktober 2020 um 14:09

    Die politische Arbeit in Langerwehe wird sich verändern. Nicht nur, dass mit SPD-Mann Peter Münstermann ein neuer Bürgermeister ins Rathaus einzieht und mit Astrid Natus-Can, Dieter Zietz und Günter Porn echte Urgesteine mit viel Erfahrung die kommunalpolitische Bühne verlassen: Sage und schreibe elf der insgesamt 26 gewählten Ratsmitglieder starten neu in die politische Arbeit.

  • Umbruch im Gemeinderat: Kein besonders emotionaler Abschied in Langerwehe
    am 30. Oktober 2020 um 14:01

    Die Kommunalpolitik in der Gemeinde Langerwehe steht vor einem Umbruch. Neben Bürgermeister Heinrich Göbbels (CDU) scheiden elf Ratsmitglieder aus. Die letzte Ratssitzung der Legislaturperiode stand unter diesem Eindruck. Dieter Zietz wurde mit dem Ehrenring gewürdigt.

  • Modellprojekt Prympark in Düren: In der Warteschleife vor dem kleinen Paradies
    am 30. Oktober 2020 um 13:00

    Im Prympark ist es zu Verzögerungen bei Bauabnahme gekommen. Fünf Familien hatten ihre Wohnungen schon gekündigt, weil sie die Hoffnung hatten, bereits im August umziehen zu können. Seitdem hängen sie in der Luft.

  • Neues Buch von Lioba Werrelmann: Der Duft der Kindheit im Hungerwinter
    am 30. Oktober 2020 um 12:56

    Die Jülicher Autorin Lioba Werrelmann hat unter dem Pseudonym Lilly Bernstein ihr neues Buch „Trümmermädchen“ geschrieben, das am Montag im Ullstein-Verlag erscheint. Es handelt von einer Kölner Bäckerfamilie in dfer Zeit des Hungerwinters 1946/47.

  • Reaktionen aus Düren: „Es trifft wieder mal die Falschen“
    am 29. Oktober 2020 um 16:26

    Die ab Montag geltenden Corona-bedingten Einschränkungen sind groß. Nahezu der gesamte Freizeitbereich soll nach den Beschlüssen von Bund und Ländern runtergefahren werden, um die Zahl der Neuinfektionen zu minimieren. Bei den Betroffenen stoßen die Entscheidungen auf ein geteiltes Echo, wie erste Reaktionen aus Düren zeigen.

  • Wandel in Hürtgenwald: Eine neue Phalanx versetzt die CDU in die Opposition
    am 29. Oktober 2020 um 16:22

    2020 ist ein Wendejahr für die Hürtgenwalder Politik. Ein neuer parteiloser Bürgermeister, ein neues breites Bündnis – und eine CDU, die nach Jahren der Dominanz in die Opposition geht. Die Politiker liefern eine Vorschau auf die kommende Legislaturperiode.

  • Reaktionen auf Corona-Beschlüsse: Unverständnis, Sorgen, Hoffnung und Appelle
    am 29. Oktober 2020 um 16:00

    Ein „Monat der Entscheidung“ soll der November im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus werden. Deshalb gelten ab Montag wieder strenge Regeln im öffentlichen Leben. Was sagen Akteure aus Kultur, Sport und Gastronomie zu den Einschränkungen? Wir haben uns in der Region umgehört.