Digitalistan

Hier sehen Sie den RSS-Feed von Digitalistan mit den zehn neusten Meldungen.

Quelle: https://blog.wdr.de/digitalistan/rss

  • Facebook: Zu wenig gegen Hass unternommen – wider besseres Wissens
    am 25. Oktober 2021 um 16:48

    Das Wall Street Journal (WSJ) präsentiert ständig neue Dokumente, die Facebook in keinem guten Licht dastehen lassen. Vor allem in Indien hätten Gewakltaufrufe auf Facebooks Netzwerken fatale Folgen gehabt.

  • Donald Trumps „Social Truth“-Netzwerk gleich gehackt
    am 22. Oktober 2021 um 11:43

    Ex-Präsident Donald Trump hat ein neues Netzwerk namens „Truth Social“ gestartet – und das wurde noch vor dem offiziellen Start von der Hackergruppe „Anonymous“ gehackt.

  • Retrogaming: Uralt-Spiele für teures Geld
    am 21. Oktober 2021 um 12:25

    Das Intellivision ist eine inzwischen 42 Jahre alte Spielkonsole, und anscheinend hat sie heute noch Fans: Ende des Jahres soll ein neues Intellivision herauskommen. Damit schwimmt das „Amico“ getaufte Gerät auf einer Revival-Welle. Gaming von gestern ist angesagt.

  • Ab ins Metaverse: Ist der CO2-Fußabdruck egal?
    am 20. Oktober 2021 um 10:30

    Facebook will mit aller Macht eine komplett künstliche VR-Welt namens „Metaverse“ an den Start bringen. Doch niemand spricht über den Energieaufwand, den das bedeuten würde, kritisiert Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.

  • Mit Apple kann man rechnen: Neue Macs vorgestellt
    am 19. Oktober 2021 um 09:24

    Apple baut in seine Highend-Rechner nun ausschließlich selbst-gebaute Prozessoren: Die werden noch schneller – und verbrauchen gleichzeitig weniger Energie. Eine vielversprechende Entwicklung, meint Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.

  • Amazon in der Kritik: US-Senatorin will den Konzern zerschlagen
    am 18. Oktober 2021 um 15:02

    Nach Facebook wird nun auch Amazon kritischer gesehen: Eine US-Senatorin fordert sogar die Zerschlagung des Konzerns. Laut Nachrichtenagentur Reuters habe der Konzern in Indien seine Marktmacht missbraucht.

  • #allesdichtmachen: Erst sperren, dann wieder online stellen
    am 14. Oktober 2021 um 14:56

    Erst hatte Youtube drei Videos der Aktion #allesaufdentusch gelöscht, dann mussten zwei auf Anordnung des Landgericht Köln wieder online gehen. Der Kampf gegen Verschwörungen im Netz ist nach wie vor kein einfacher, meint Digitalistan-Blogger Jörg Schieb

  • Erste Folgen: Instagram soll Pause-Funktion bekommen
    am 13. Oktober 2021 um 12:29

    Die öffentliche Kritik an der schädlichen Wirkung von Facebook und Instagram zeigt erste Erfolge: Facebook hat zumindest kleine Veränderungen angekündigt, die zumindest in die richtige Richtung gehen, sagt Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.

  • Wie 1,5 Milliarden Datensätze von Facebook-Nutzern im Darknet landen konnten
    am 12. Oktober 2021 um 11:33

    Die schlechten Nachrichten rund um Facebook reißen nicht ab. Jetzt nennt die frisch gebackene Friedensnobelpreisträgerin Ressa Facebook eine „Gefahr für die Demokratie“. Das ist zwar alles andere als neu – das haben wir hier in Digitalistan schon vor Jahren gesagt –, aber es zeigt: Die Erkenntnis setzt sich mehr und mehr durch – und wird […]

  • Ein klein wenig mehr Sicherheit bei digitalen Spielekäufen
    am 11. Oktober 2021 um 12:18

    Wenn wir ein Spiel digital kaufen, werden wir es nie wieder los: Es wird an unseren Account gebunden und lässt sich nicht mehr umtauschen oder weiterverkaufen. In den meisten Fällen jedenfalls nicht. Sony kommt Käufern nun aber ein kleines Stück weit entgegen und experimentiert in Kanada und Großbritannien mit einer Art digitalem Rückgaberecht auf der […]