Digitalistan

Hier sehen Sie den RSS-Feed von Digitalistan mit den zehn neusten Meldungen.

Quelle: https://blog.wdr.de/digitalistan/rss

  • WhatsApp drängelt: Was jetzt passieren müsste…
    am 12. Mai 2021 um 10:57

    Respekt an Johannes Caspar.  Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte hat jetzt eine Anordnung gegen Facebook erlassen. In dieser Anordnung wird es Facebook untersagt, “personenbezogene Daten von Whatsapp zu verarbeiten, soweit dies zu eigenen Zwecken erfolgt”. Gemeint ist damit: Schluss mit dem ungenierten Ausschlachten von Nutzerdaten. “Der sofortige Vollzug wurde angeordnet.” User haben keine Wahl – und stimmen […]

  • Widerstand gegen IT-Konzerne wie WhatsApp nimmt zu
    am 11. Mai 2021 um 13:20

    Schon seit Monaten versucht WhatApp, seine Nutzungsbedingungen anzupassen. Alle aktiven Nutzer sollen den neuen Bedingungen zustimmen, sonst droht Ausschluss – so in etwa hat sich WhatsApp das vorgestellt. Doch obwohl es in diesem Fall eigentlich nur um eine vergleichsweise kleine Sache geht (WhatsApp will einen Business-Dienst einführen, daher muss es möglich sein, einige Nutzerdaten an […]

  • Künstliche Intelligenz soll für den Spieler spielen
    am 10. Mai 2021 um 10:19

    Die Idee liest sich auf den ersten Blick absurd: Eine Künstliche Intelligenz soll Videospiele anstelle der eigentlichen Spielerinnen und Spieler zocken können. Genau diese Idee hat sich der Playstation-Konzern Sony patentieren lassen. Der Clou: Die KI soll nicht irgendwie vor sich hin spielen, sondern sie soll den Spielstil des Spielers analysieren und nachahmen können. Je […]

  • Verfahren gegen “KenFM”
    am 7. Mai 2021 um 13:43

    Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat ein Verfahren gegen das alternative Medienangebot KenFM von Ken Jebsen eingeleitet. Er soll seiner “journalistischen Sorgfaltspflicht” nicht nachgekommen sein. Doch was bedeutet das eigentlich? Erstes Verfahren dieser Art Journalistische Sorgfaltspflicht ist der sperrige Begriff dafür, was den Journalismus-Beruf letztlich zu einem großen Teil ausmacht: Das, was veröffentlicht wird, muss auch […]

  • Prominente Musiker fordern: Weniger Liedschnipsel im Netz
    am 6. Mai 2021 um 13:32

    Was haben Helene Fischer, Die Ärzte und Herbert Grönemeyer gemeinsam – außer, dass sie bekannte Musiker sind und umsatzmäßig zweifellos eher auf der Sonnenseite der Künstlergemeinschaft stehen? – Darauf kommt man nicht so leicht: Sie alle haben – mit zahlreichen weiteren Künstlerinnen und Künstlern – einen offenen Brief unterschrieben, in dem sie deutlich strengere Regeln […]

  • Donald Trump versucht’s mit Pseudo-Twitter
    am 5. Mai 2021 um 14:15

    Donald Trump ist wieder online – zumindest ein bisschen. Nachdem praktisch alle namhaften Plattformen den Ex-Präsidenten aus ihren Angeboten verbannt – und bislang auch nicht wieder freigeschaltet – haben, ging das Gerücht um, Donald Trump könnte eine eigene neue Plattform starten, die nicht nur seinen Anhängern gefallen könnte. Ein Blog, der ein bisschen aussieht wie […]

  • Neue Kryptowährung “Chia” sorgt für Engpass bei Festplatten
    am 4. Mai 2021 um 14:17

    Weil Kryptowährungen wie der Bitcoin (es gibt noch viele andere) komplett virtuell sind, können sich die meisten gar nicht vorstellen, welcher ungeheure Aufwand betrieben werden muss, um die Währung am Laufen zu halten. Allein der Bitcoin soll jährlich rund 134 Terawattstunden an Strom verbrauchen – das ist mehr als das komplette Land Argentinien. Deutschland hat […]

  • Epic Games vs. Apple: Battle um die Vorherrschaft
    am 3. Mai 2021 um 12:44

    Ein neues Auto. Hurra! Wie schick es doch ist. Diese schönen Formen. Die Farbe – der Lack! Im Innenraum Komfort satt. Da will man sich doch gleich reinsetzen und losfahren … Doch was ist das? Das Autoradio spielt nur Sender, die der Autohersteller genehmigt. Getankt werden darf nur mit der Tankkarte des Herstellers, der bei […]

  • Presseförderung: Altmaier scheitert kläglich
    am 30. April 2021 um 16:25

    220 Millionen Euro hatte Peter Altmaiers Bundeswirtschaftsministerium den Presseverlagen für die „digitale Transformation“ versprochen. Trotz jahrelanger Planungen wird daraus aber nichts aus der Presseförderung, wohl auch wegen rechtlicher Bedenken. Die Verlegerverbände sind deshalb extrem sauer. Zu Recht? Scheitern mit Anlauf Eigentlich ging es darum, darum, dass die Verlage bei der Zeitungszustellung eine Förderung erhalten. Im […]

  • Ein Pakt mit Folgen: Facebook News geht an den Start
    am 30. April 2021 um 16:21

    Viele Menschen – nach meinem Geschmack sind es viel zu viele – “informieren” sich heutzutage vor allem oder ausschließlich auf Plattformen wie Facebook, Youtube oder Instagram. Mit unabsehbaren Folgen. Denn wie wir alle wissen, sind “Soziale Netzwerke” alles andere als eine seriöse Informationsquelle. Echte, wahre Nachrichten aus seriösen Quellen haben es schwer, sich auf Facebook […]