Kreis Düren

Hier sehen Sie den RSS-Feed des Kreises Düren mit den zehn neusten Meldungen.

Quelle: https://www.kreis-dueren.de/aktuelles/rss/index.php

  • Kreis Düren: Aktuell 621 Menschen im Kreis Düren infiziert
    am 30. Oktober 2020 um 01:00

    Aktuell sind im Kreis Düren 621 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber gestern (29.10.) sind 90 Neuinfektionen zu verzeichnen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 2205 Menschen positiv getestet worden (Stand: 12 Uhr). Die Zahl der Genesenen ist auf 1540 Personen gestiegen.

  • Kitas im Blickpunkt: Der Kreis Düren befragt Eltern online
    am 30. Oktober 2020 um 01:00

    Um möglichst passgenaue Angebote machen zu können, wendet sich der Kreis Düren mit zwei Onlineumfragen an die Eltern von Kindergartenkindern im Zuständigkeitsbereich seines Jugendamtes (alle Kommunen außer die Stadt Düren, die ein eigenes Jugendamt hat). Die Beantwortung der Fragen erfolgt jeweils anonym, der Zeitaufwand beträgt kaum fünf Minuten.

  • Kreis Düren: Aktuell 641 Menschen infiziert
    am 29. Oktober 2020 um 01:00

    Zur Stunde sind im Kreis Düren 641 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber gestern (28.10.) werden 85 Neuinfektionen verzeichnet. 1430 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 2115 Menschen positiv getestet worden (Stand: 13 Uhr).

  • Aktuell 662 Menschen im Kreis Düren infiziert
    am 28. Oktober 2020 um 01:00

    Zur Stunde sind im Kreis Düren 662 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber gestern (27.10.) werden 82 Neuinfektionen verzeichnet. 1324 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 2030 Menschen positiv getestet worden (Stand: 12.30 Uhr).

  • Kreis Düren: Aktuell 612 Menschen infiziert
    am 27. Oktober 2020 um 01:00

    Aktuell sind im Kreis Düren 612 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber gestern (26.10.) gab es 40 Neuinfektionen. 1292 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 1948 Menschen positiv getestet worden (Stand: 14 Uhr).

  • Kreis Düren: Aktuell 614 Menschen infiziert
    am 26. Oktober 2020 um 01:00

    Aktuell sind im Kreis Düren 614 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber Sonntag (25.10.) sind 58 Neuinfektionen zu verzeichnen. 1250 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 1908 Menschen positiv getestet worden (Stand: 15.30 Uhr).

  • Kommune bewegt Welt: Kreis Düren gewinnt den Wettbewerb
    am 26. Oktober 2020 um 01:00

    Der Kreis Düren hat den mit 20.000 Euro dotieren bundesweiten Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ gewonnen. In der Kategorie der großen Kommunen mit über 100.000 Einwohnern behaupteten sich die Aktiven aus dem Kreis Düren gegen die Mitbewerber. Corona-bedingt fand die Preisverleihung des Wettbewerbs von „Engagement global“ am 23. September 2020 erstmals virtuell statt.

  • Coronavirus: Aktuell 603 Menschen infiziert
    am 25. Oktober 2020 um 01:00

    Zur Stunde sind im Kreis Düren 603 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber Freitag (23.10.) gab es 177 Neuinfektionen. 1203 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 1850 Menschen positiv getestet worden (Stand: 11 Uhr).

  • Landrat Wolfgang Spelthahn und Bürgermeister Ralf Claßen: Appell an die Bürger
    am 23. Oktober 2020 um 01:00

    Angesichts der aktuell hohen Zahl an Corona-Positiven in Aldenhoven haben Landrat Wolfgang Spelthahn und Bürgermeister Ralf Claßen einen Appell an die Einwohner der Gemeinde gerichtet, um die Verbreitung des Virus wieder einzudämmen. „Wenn alle die derzeit leider unumgänglichen Maßnahmen befolgen, haben wir eine echte Chance, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Gemeinsam können wir das schaffen“, sagen Landrat Wolfgang Spelthahn und Bürgermeister Ralf Claßen.

  • Coronavirus: Aktuell 495 Menschen infiziert
    am 23. Oktober 2020 um 01:00

    495 Menschen sind aktuell im Kreis Düren nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Gegenüber gestern (22.10.) gab es somit 120 Neuinfektionen. 1134 Personen sind wieder genesen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 1673 Menschen positiv getestet worden (Stand: 13.30 Uhr).