Meedia

Hier sehen Sie den RSS-Feed von Meedia mit den zehn neusten Meldungen.

Quelle: https://meedia.de/feed/

  • Balenciaga entschuldigt sich für Kampagne mit Fetisch-Teddys
    am 29. November 2022 um 17:22

    Die Luxusmarke Balenciaga hat mit einer Werbekampagne mit Kindern und Teddybärtaschen im Fetischlook heftige Kritik eingefahren. Das Modehaus des französischen Konzerns Kering räumt nun Fehler ein.

  • Google und YouTube bauen Kampf gegen Fehlinformationen aus
    am 29. November 2022 um 16:57

    Der Internetriese Google stellt Faktencheck-Organisationen zusätzliche finanzielle Mittel zur Bekämpfung von Fake News zu Verfügung. Zusammen mit YouTube werde man einen neuen globalen Fonds des International Fact-Checking Network (IFCN) mit umgerechnet 12,73 Millionen Euro fördern, so der Konzern.

  • Folge der Krisen: Unternehmen sparen bei Mitarbeiter-Benefits
    am 29. November 2022 um 16:47

    Die Karriere-Plattform LinkedIn hat mit Hilfe des Marktforschungsunternehmen YouGov international Führungskräfte befragt. Ein Ergebnis: Mitarbeiter-Benefits stehen unter anderem auf der Streichliste. LinkedIn-DACH Chefin Barbara Wittmann warnt davor.

  • Wie weit ist die AGF in Sachen Streaming, Frau Niederauer-Kopf?
    am 29. November 2022 um 15:45

    Kerstin Niederauer-Kopf führt die AGF seit vier Jahren. Unter ihrer Ägide soll die Reichweitenmessung noch schneller und universeller werden. Vor allem gilt es, Streaming-Angebote zu integrieren.

  • Twitter beendet Maßnahmen gegen Corona-Falschinformationen
    am 29. November 2022 um 15:06

    Twitter geht nach der Übernahme durch Milliardär Elon Musk nicht mehr gegen Falschinformationen zum Coronavirus vor. Die entsprechenden Maßnahmen wurden bereits am Mittwoch vergangener Woche gestoppt, wie aus einer Mitteilung auf einer Twitter-Webseite hervorgeht.

  • „Der Wettbewerb zwischen den Publishern wird größer“
    am 29. November 2022 um 14:46

    Christopher Reher, der General Director Data bei Axel Springer All Media, wittert im aktuellen Umbruch im Datenmarkt eine Chance für die deutschen Publisher, sich stärker im Markt zu positionieren. Dafür braucht es allerdings die Bemühungen aller Beteiligten, vor allem wenn es um die Entwicklung transparenter Standards geht.

  • Saatchi & Saatchi startet Kampagne mit 7Days und der Euroleague Basketball
    am 29. November 2022 um 12:15

    Ab Ende November startet Saatchi & Saatchi die erste internationale Kampagne für 7Days nach der Übernahme durch Mondelēz. Durch die Partnerschaft mit der Euroleague Basketball soll unter dem Motto „on the go lifestyle“ das Snacken unterwegs über das Spielfeld hinausgetragen werden.

  • Dirk Göbel ist neuer Geschäftsführer bei WPP-Network Hogarth
    am 29. November 2022 um 12:06

    Dirk Göbel ist neuer Geschäftsführer für die DACH-Region des WPP-Networks Hogarth. Das zeigt das Profil des früheren McCann-Managers auf LinkedIn. Eine MEEDIA-Anfrage bei Hogarth blieb bisher unbeantwortet. Der bisherige Chef bei Hogarth DACH hatte seinen Posten kürzlich verlassen.

  • „Sehr peinlich“ – „Rheinische Post“ verwechselt die Klitschko-Brüder
    am 29. November 2022 um 11:42

    Für die Montagsausgabe wartete die „Rheinische Post“ im ersten Andruck mit einem Ukraine-Aufmacher auf. Jedoch verwechselte die Redaktion die Klitschko-Brüder. Der Fehler wurde durch einen Fußball-Titel korrigiert.

  • Deltatre baut technische Infrastruktur für Dyn Media auf
    am 29. November 2022 um 11:08

    Dyn Media hat einen Partner für den Aufbau seiner technischen Infrastruktur gefunden. Das britische Unternehmen Deltatre soll sich um den Aufbau eines End-to-End-OTT-Dienstes sowie interaktive Elemente für den angekündigten Sport-Streamingdienst kümmern.