SWD Powervolleys Düren

Hier sehen Sie den RSS-Feed der SWD Powervolleys Düren mit den zehn neusten Meldungen.

Quelle: https://www.swd-powervolleys.de/feed/

  • Expertise aus Polen
    am 5. Juli 2020 um 23:26

    Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat einen neuen Co-Trainer verpflichtet. Rafał Murczkiewicz heißt der künftige Assistent an der Seite von Trainer Stefan Falter. Der Pole ersetzt den Spanier Jorge Rodriguez. „Wir haben einen sehr kompetenten Mann gefunden, der die Bundesliga schon gut kennt“, sagt der sportliche Leiter Goswin Caro. Murczkiewicz war in den vergangenen beiden Der Beitrag Expertise aus Polen erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Den Ferien(s)pass gibt es auch 2020
    am 4. Juli 2020 um 13:45

    In den vergangenen Jahren erfreute sich der Ferienpass der SWD Powervolleys, mit dem unsere Partner den Kindern und Jugendlichen verschiedene Angebote für die Sommerferien machen, großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr gibt es den Ferienpass wieder. Der Pass kann ab Montag, 6. Juli 2020 an folgenden Stellen abgeholt werden: Geschäftsstelle der SWD Powervolleys, Wilhelmstraße 27 Der Beitrag Den Ferien(s)pass gibt es auch 2020 erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Zwei Beachcamps in den Sommerferien
    am 23. Juni 2020 um 14:53

    In Zeiten der Corona-Pandemie und der Schulschließungen konnten sich die Kinder zuletzt weniger bewegen und Sport treiben. Daher veranstalten die SWD Powervolleys in den bevorstehenden Sommerferien gleich zwei Beachcamps. Dabei steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Wir bringen den Kindern natürlich auch unsere Sportart näher, aber es geht nicht darum, Volleyball-Profi zu werden. Der Beitrag Zwei Beachcamps in den Sommerferien erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Verstärkung aus Polen
    am 12. Juni 2020 um 09:45

    Marcin Ernastowicz macht den Außenangriff beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren komplett. Der 22-jährige Pole ist Spieler Nummer zwölf für die neue Saison und Neuzugang Nummer drei. Ernastowicz stammt aus Gostyn in der Nähe von Breslau, wo er auch mit dem Volleyballspielen begonnen hat. Sechs Jahre lang spielte er anschließend für das polnische Spitzenteam Jastrzębski Węgiel, Der Beitrag Verstärkung aus Polen erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Der Mittelblock ist komplett
    am 9. Juni 2020 um 14:03

    Der kanadische Mittelblocker Jordan Deshane ist Neuzugang Nummer zwei für die kommende Saison beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren. Mit neun Vertragsverlängerungen und bisher zwei neuen Spielern ist das Dürener Team für die Meisterschaftsrunde 2020/21 bisher elf Mann stark. Trotz der Corona-Pandemie stehen die Kaderplanungen damit unmittelbar vor dem Abschluss. Der Mittelblock jedenfalls ist komplett, Deshane Der Beitrag Der Mittelblock ist komplett erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Der erste Neuzugang
    am 29. Mai 2020 um 09:15

    Nach neun Vertragsverlängerungen stellt der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren jetzt den ersten Neuzugang vor. Er heißt Craig Ireland und ist ein 23-jähriger Außenangreifer aus Kanada. Ireland ist kanadischer Nationalspieler und hatte bereits Einsätze im B-Team seines Landes. An der University of McMaster in Ontario hat er Biowissenschaften studiert und für das Hochschulteam der Marauders gespielt. Der Beitrag Der erste Neuzugang erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Trotz Corona-Krise stabil unterwegs
    am 27. Mai 2020 um 09:43

    Die SWD powervolleys Düren waren das erste Team in der Volleyball Bundesliga, das trotz Corona-Krise mit dem Planen der Mannschaft für die neue Saison so gut wie durch war. Dürens Gesellschafter Erich Peterhoff erklärt, warum die SWD powervolleys sich entschieden haben, diesen Weg zu gehen. Er spricht über die Auswirkung der Krise auf den Volleyball-Standort Der Beitrag Trotz Corona-Krise stabil unterwegs erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Jorge Rodriguez verlässt Düren
    am 25. Mai 2020 um 11:54

    Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Co-Trainer Jorge Rodriguez gehen in der kommenden Saison getrennte Wege. Beide Seiten konnten sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen, obwohl das das Ziel aller Beteiligter war. „Wir hätten sehr gerne mit Jorge weiter gearbeitet, weil wir von seiner Fachkenntnis und von seiner Art überzeugt sind“, sagt Erich Peterhoff, Der Beitrag Jorge Rodriguez verlässt Düren erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Tomas Kocian bleibt in Düren
    am 6. Mai 2020 um 13:55

    Der Regisseur bleibt: Tomas Kocian (32 Jahre, Zuspiel) und der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren haben sich darauf geeinigt, auch in der kommenden Saison weiter zusammenzuarbeiten. Kocian ist damit Spieler Nummer neun mit einem Vertrag für die neue Saison, und er ist der neunte Rückkehrer aus dem aktuellen Kader. „Es freut mich sehr, dass so viele Der Beitrag Tomas Kocian bleibt in Düren erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.

  • Egor Bogachev wechselt nach Russland
    am 29. April 2020 um 09:21

    Außenangreifer Egor Bogachev verlässt den Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren nach einem Jahr. Der 23-Jährige wechselt in die russische Superliga und schließt sich Samotlor Niznevartovsk an. „Wir bedauern das, weil wir gerne mit Egor verlängert hätten“, sagt Dürens Gesellschafter Erich Peterhoff. Die SWD powervolleys hatten Bogachev ein Angebot für die kommende Saison gemacht, das an die Der Beitrag Egor Bogachev wechselt nach Russland erschien zuerst auf SWD powervolleys Düren.